Juli 10, 2019

fühlBar

sinn.volle Gegenstände

fühlBar

Die ästhetische Qualität von Gestaltung wird meist
unter dem visuellen Aspekt beurteilt.

Doch wie fühlt sich ein Gegenstand eigentlich an?
Wie schwer, wie warm ist er?
Wie riecht, wie schmeckt er?
Wir haben Dimensionen außerhalb der visuellen Wahrnehmung erforscht, ohne den visuellen Aspekt ganz aus den Augen zu verlieren.
Das Ergebnis sind spannende, ungewöhnliche und in sinnlicher Hinsicht mehrdimensionale Objekte.

Lehrender: Prof. Bernhard Schmid-Wohlleber